+43 3124 22232-0
Fax DW 44
07:00 - 16:45 Mo-Do
07:00 - 13:00 Freitag

COLAS SANphalt

Beschreibung
COLAS SANphalt ist ein lagerfähiges und leicht verarbeitbares Asphaltmischgut, das aus Spezialbindemittel und einem abgestuften Mineralgemisch (0/4, 0/8) hergestellt ist.
COLAS SANphalt wird kalt verarbeitet – nach Besprühen mit Wasser härtet das Mischgut rasch aus und weist ebenso hohe Standfestigkeit wie Heißasphalt auf.

Anwendungsbereich
COLAS SANphalt wird zum Flicken und Ausbessern von beschädigten Straßen aller Belastbarkeitskategorien eingesetzt. Weiters dient es für Reparaturen von Großkornanreicherungen in Asphaltdecken und zum Verfüllen breiter Risse, Fugen oder Nähte. Weitere Anwendungsgebiete befinden sich im Hochbau, für die Herstellung von kleinen Rampen von Hubstapler-Fahrwegen, zur Reparatur von Ausbrüchen in Beton oder Gussasphaltböden. Besonders geeignet ist COLAS SANphalt als Auffüllungsmaterial nach Kanalschachtreparaturen.

Verarbeitung
COLAS SANphalt sollte auf möglichst sauberen und trockenen Flächen aufgetragen werden. Danach wird die SANphaltschichte mit Wasser besprüht und mittels Handstampfer oder bei großen Flächen mit Rasenwalzen verdichtet.

Lieferform
Im Kübel zu 25 kg, 24 Kübel pro Palette (600 kg).

Lagertemperatur
Nicht unter 0°C

Verarbeitungstemperatur
Unter 0°C, allerdings sind zusätzliche Maßnahmen zu beachten.

Dieses Produkt unterliegt einer strengen Eigenüberwachung.