+43 3124 22232-0
Fax DW 44
07:00 - 16:45 Mo-Do
07:00 - 13:00 Freitag

Archiv

COLAS auf der ASTRAD

COLAS war heuer wieder auf der größten Kommunalmesse Österreichs, der 10. ASTRAD und austroKOMMUNAL am 22. und 23. April 2015 in Wels vertreten.

OPEN HOUSE 2011

Fachliche Hintergrundinformationen zum Thema Straßenbau in Österreich und zu aktuellen Strategien der Steiermärkischen Landesregierung standen im Mittelpunkt des am 12.Mai 2011 stattgefundenen Open House in der Betriebsstätte Gratkorn der Colas GmbH.

Ing. Heinz Rossbacher vom Amt der Stmk. Landesregierung, Fachabteilung 18 B, referierte die Instandsetzungsstrategien der steirischen Landesstraßenverwaltung, Ing. Martina Cresnar skizzierte die Weiterentwicklung europäischer Normen. Sie ist als Delegierte Österreichs im Europäischen Normungsausschuss hautnah am Geschehen und konnte so den Letztstand berichten.

Mit Dr. Gerhard Kurzmann ist es COLAS gelungen, den neuen in der Steiermark für Straßenbau zuständigen Landesrat aufs Podium zu holen. Unter dem Aspekt des erst kürzlich vom Landtag Steiermark beschlossenen Doppelbudgets für die Jahre 2011 / 2012 formulierte er seine Vorstellungen des Straßenbaus in der Steiermark und legte klar dar, dass das Sparbudget auch vor seinem Ressort nicht halt gemacht hat.

Selbstverständlich durfte auch die Kunst beim heurigen Open house nicht zu kurz kommen. Einer Tradition folgend lud Colas den steirischen Künstler Michael Raimann ein, seine Werke zu präsentieren. Der 1969 geborene freischaffende Künstler ist Mitglied der Berufsvereinigung Bildender Künstler Österreichs, lebt in Frohnleiten und ist seit 1993 im in- und Ausland durch seine rege Ausstellungstätigkeit bekannt. Mit Bitumen beschäftigt sich Raimann schon seit längerem, ausgestellt waren aber seine jüngsten Werke, darunter auch ein eigenes COLAS-Triumvirat.

Mit einem Straßenfest samt einigen zu absolvierenden Aufgabenstellungen ging ein interessanter und für manche durchaus langer Tag zu Ende.